Green Office
Aktiv werden

Aktiv werden

© pixabay.com

Es gibt zahlreiche Wege, wie sich Studierende oder Mitarbeitende für das Thema Nachhaltigkeit an der Leibniz Universität Hannover engagieren können.

MÖGLICHKEITEN FÜR STUDIERENDE

MÖGLICHKEITEN FÜR MITARBEITENDE

  • 1. An Veranstaltungen und Weiterbildungsangeboten teilnehmen

    An der Leibniz Universität Hannover (LUH) gibt es zahlreiche Veranstaltungen wie zum Beispiel Ringvorlesungen oder Summer Schools, an denen Mitarbeitende kostenfrei teilnehmen können und Informationen über das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz erlangen. Zudem informiert das Green Office regelmäßig im Rahmen von Vorträgen zum Beispiel beim "November der Wissenschaft"oder dem "Jour Fixe International" über aktuelle Maßnahmen an der LUH.

    Ab dem Wintersemester 2022 wird zudem ein Weiterbildungsangebot im Bereich „(Hochschul-)Bildung für nachhaltige Entwicklung“ für Beschäftigte der LUH über die Personalentwicklung angeboten.

  • 2. Zu Nachhaltigkeitsthemen forschen

    Es gibt bereits diverse Projekte und Publikationen mit Nachhaltigkeitsbezug von Mitarbeitenden der Leibniz Universität Hannover. Eine Vernetzung lohnt sich sicherlich auch über die verschiedenen Forschungszentren. Bei der Beantragung von Drittmitteln zum Themenbereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz berät das Green Office gerne.

  • 3. Anträge für Studienqualitätsmittel über den „KlimaTopf“ stellen

    Für Maßnahmen zur Nachhaltigkeit und zum Klimaschutz mit Bezug zum Integrierten Klimaschutzkonzept ist an der Leibniz Universität Hannover der sogenannte „KlimaTopf" eingerichtet worden. Neben baulichen Projekten bietet sich ebenfalls die Möglichkeit, insbesondere fachübergreifende und/oder innovative Lehr-Lernprojekte zum Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz durchzuführen.

    Informationen zu Studienqualitätsmitteln

  • 4. Bei Initiativen engagieren

    An der Leibniz Universität Hannover (LUH) gibt es zahlreiche Initiativgruppen, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz befassen. Dazu gehört unter anderem die Gruppe „LUH for Future“. „LUH for Future“ hat auch eine eigene Gruppe bei stud.ip, in die sich Interessierte eintragen können, um aktuelle Informationen zu erhalten.

    Übersicht und Kontaktinformationen der For-Future-Initiativen

  • 5. Lehrveranstaltungen zu Nachhaltigkeitsthemen anbieten

    An der Leibniz Universität Hannover (LUH) gibt es bereits zahlreiche Lehrveranstaltungen, in denen Lehrpersonen Nachhaltigkeitsthemen mit ihren Studierenden diskutieren oder z. B. im Sinne des forschenden Lernens bearbeiten. Mitarbeiter*innen können sich mit Ideen gerne im Green Office der LUH melden.

    Gerne unterstützt und berät das Green Office bei der Konzeption und dem Aufbau von Lehrveranstaltungen unter Berücksichtigung einer Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung. Auch Forschungs- und Arbeitsaufträge können in Zusammenarbeit mit dem Green Office entwickelt werden. 

    Ab dem Wintersemester 2022 wird zudem eine Personalentwicklungsmaßnahme zu Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung angeboten. Weitere Informationen zur Personalentwicklung an der LUH finden Sie hier.

KONTAKT

Das Team des Green Office freut sich jederzeit über Fragen, Anregungen oder eigene Projektideen. Gerne beraten wir, sind bei der Umsetzung behilflich oder stellen Kontakte her, die zur Verwirklichung der Projekte beitragen.

Green Office
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Green Office
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum