Info
INSIDE veröffentlicht Forschungsergebnisse am 10. Februar um 15 Uhr online

INSIDE veröffentlicht Forschungsergebnisse am 10. Februar um 15 Uhr online

Am 10.02.2021 um 15 Uhr stellen das Institut für Solarforschung Hameln (ISFH) und das Institut für Umweltplanung (IUP) der Leibniz Universität Hannover ihre Forschungsergebnisse des Projektes "Integration von Solarenergie in die niedersächsische Energielandschaft (INSIDE)" vor.

Im Verbundprojekt INSIDE wurden die Grundlagen der PV-Erzeugung in Niedersachsen interdisziplinär untersucht. Ziel war es Optionen zu erforschen, die die Akzeptanz von PV-Freiflächenanlagen (PV-FFA) in Niedersachsen erhöhen und so den in Zukunft nötigen starken Ausbau der Solarenergie ermöglichen. Dabei wurden technische Möglichkeiten zur Minimierung des Flächenverbrauchs und multifunktionale Nutzungskonzepte (z.B. Agro-Photovoltaik) genauso untersucht wie Ansätze zur Erhöhung der Akzeptanz und eine verbesserte ästhetische Integration der Anlagen in die niedersächsische Landschaft. 

In der Online-Veranstaltung werden die Ergebnisse des Forschungsprojekts vorgestellt. Auf Grundlage von Statements aus den Fachressorts der niedersächsischen Ministerien und zwei Praxisbeispielen werden Stand und Perspektiven der Umsetzung in Niedersachsen diskutiert.

 

Zusammenfassung: 

Thema:            Integration von Solarenergie in die niedersächsische Energielandschaft (INSIDE)

Gastgeber:     Institut für Solarforschung Hameln und Institut für Umweltplanung

Wann:              10. Februar  um 15 Uhr bis 17:30

Wo:                   online (Zugang nach Anmeldung)

 

Anmeldung: 

Die Teilnahme n der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen bis zum 08.02.2021 an: energie@umweltt.uni-hannover.de 

Der Link zur Veranlagung wird anschließend per Mail übermittelt. 

 

Beiträge des Projekts INSIDE:

Options für die Solarenergienutzung in Niedersachsen - Dr. Raphael Nieselt (ISFH)

Flächenpotenziale für eine naturverträgliche Nutzung von Freiflächensolaranlagen - Ole Nadel (IUP)

Handlungsempfehlungen für den Ausbau der Freiflächensolaranlage in Niedersachsen - Dr. Julia Wiehe (IUP)

 

weitere Beiträge:

Solarenergie zur Energiewende in Niedersachsen - Dr. Dr. Magnus Buhlert (Leitung Referat 52: Erneuerbare Energien)

Solarenergie in der Landesraumordnung Niedersachsen - Claudia Hopp (Referat 303: Raumordnung und Landesplanung)

Gute Planung von PV: Wie sich Energiewende und Naturschutz vereinen lassen - Bundesverband neue Energiewirtschaft

Ein Praxisbeispiel aus Niedersachsen: Die APV-Anlage in Lüchow-Dannenberg - Markus Hamstert (BE Solutions & Blue systems Design GmbH)

 

Wir freuen uns über rege Beteiligung.