Green OfficeNews
Spielerische Bürgerbeteiligung gewünscht

Spielerische Bürgerbeteiligung gewünscht

© LUH/Moritz Küstner

Die Förderung des Forschungsprojekts „Lokaler Energiewendedialog" wird vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz verlängert

In einem digitalen Planspiel zur Energiewende (Vision En: 2040), entworfen von Mitgliedern des Instituts für Umweltplanung der Leibniz Universität Hannover (LUH), der Klimaschutzagentur Region Hannover und der IP SYSCON GmbH, können Bürger*innen, Politiker*innen und Verwaltungsangestellte fiktive Windenergieanlagen und/oder Photovoltaikanlagen auf geeigneten Flächen vor Ort planen. Daten für das Planspiel gehen aus Geodaten der LUH hervor und sind online und öffentlich zugänglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.